Fotografieren lernen in Konstanz

Konstanz

Deine Kursübersicht

Konstanz - ein wunderbarer Ort um fotografieren zu lernen

Allein bereits die herrliche Lage an einem der größten Seen Europas, macht Konstanz interessant für Gäste, Urlauber und Menschen, die hier gerne fotografieren lernen wollen. Läuft man aus der Stadtmitte nur einige Minuten, erblickt man bereits den mächtigen Bodensee, der je nach Tages- und Jahreszeit in unterschiedlichsten Farben schimmert. Hier können Sie wunderbare Naturaufnahmen in der ersten Morgenröte bis zum Sonnenuntergang machen. Auch viele Wassertiere können in den Flachwasserzonen beobachtet und natürlich auch fotografiert werden.
Auch alle Gefährte, von der modernen Autofähre bis zum kleinen Segelboot, ergeben prächtige Fotomotive. Dort, im idyllischen Hafen von Konstanz, befindet sich auch die imposante Statue der Imperia.

Die größte Stadt am Bodensee wird in eine linksrheinische und eine rechtsrheinische Seite geteilt, welche an die Schweiz grenzt. Im Ganzen Stadtgebiet gibt es zahlreiche historische Gebäude, wie das Rathaus mit seinen wunderbaren Fresken, das Schnetztor oder die künstlerisch verzierten Gebäude am hohen Hafen. Im schön angelegten Stadtpark oder dem Herose-Park können sie schöne Landschaftsaufnahmen anfertigen.

Einmal im Jahr wird es in Konstanz herrlich bunt. Immer im Februar hat die allemannische Fasnacht ihren Höhepunkt erreicht. Dann gaukeln die historischen Hänsele, deren Ortszugehörigkeit sich bereits am Farbkodex ihres Kostüms erkennen lässt, die etwas unheimlichen Hexen und andere historische Narrenzünfte durch die Altstadtstraßen der Universitätsstadt. Jeder der Umzüge ein Garant für lebendige, inspirierte Fotografien.

Deine Dozenten

Patrick

Patrick ist einer unserer Dozenten aus Konstanz und vertritt uns auch ab und an in Friedrichshafen.